abnahme


10. Oktober

Gestern war die sogenannte Vorabnahme!

Diese besteht aus zwei Teilen:

1) Der Blower Door Test.  Es würde etwas zu weit gehen, den Test hier richtig zu erklären. Vereinfacht kann man sagen: Alle zur Be- und Entlüftung vorgesehenen Öffnungen nach draussen werden abgedichtet. Dann wird ein großer Propeller in die Haustüröffnung eingebaut und das Haus unter einen bestimmten Unterdruck gesetzt. Die Leistung, die der Propeller benötigt, um den Unterdruck aufrecht zu erhalten wird gemessen unddaraus ergibt sich ein Messwert.

Ein normales Haus benötigt einen Wert von unter 3. Unser Energiesparhaus sollte auf unter 1,5 kommen und erreicht haben wir 0,7 !!! Es ist also alles Dicht.

2) Die eigentliche Abnahme. Der Bauleiter von der Firma Neesen geht mit dem Bauherren durchs Haus und der Bauherr zeigt, was alles nicht in Ordnung ist. Bei uns hat sich folgendes angesammelt:

- Das gelieferte Holz für den Dachboden reichte nicht aus --> 10 qm werden nachgeliefert

- Der Teppich auf der Treppe ist noch nicht verlegt           --> soll bis zur Endabnahme passieren

- Die Jalousiensteuerung passt farblich nicht zu den Schaltern --> Steuerungen der Firma Siemens werden nachgeliefert. (Nicht bis zur Endabnahme, unbekannte Mehrkosten)

- Schalter und Steckdosen sind schief          --> soll bei der entgültigen Befestigung korrigiert werden

- Im Bad ist ein Lampenauslass über dem Spiegel, statt zwei Auslässen neben dem Spiegel --> wird korrigiert

- Daraus folgt, dass die Fliese, durch die das Lichtkabel bisher rauskommt natürlich ausgetauscht werden muss --> wird erledigt

- Zwei Fenster haben einen Einschluss innerhalb der Doppelverglasung --> werden ausgetauscht, geht allerdings nicht bis zur Endabnahme, da die Scheiben Lieferzeiten haben.

Auffallend ist, dass sich doch fast alle Korrekturen auf die Arbeit des Elektrikers beziehen. Wir hoffen, dass am Donnerstag alles behoben ist und man uns auch einen Preis für die Jalousiensteuerung sagen kann. Interressant ist, dass ich selber mit einem Anruf beim Elektro Großhandel innerhalb von 3 Minuten einen Bezugspreis gesagt bekam. Warum kann ein Elektriker das nicht auch so schnell ???

Jetzt ist also Zeit für Korrekturen und am Donnerstag ist die Endabnahme und damit der letzte offizielle Termin mit unserem Bauträger.

 


 

12. Oktober

Endabnahme

Heute war also die Endabnahme. Der Bauleiter der Firma Neesen ist alles mit uns durchgegangen, hat neue Mängel, die uns in der Zwischenzeit aufgefallen waren aufgenommen, oder direkt selber korrigiert (oder von seinem "Fahrer" korrigieren lassen) und die bei der Vorabnahme aufgenommenen Mängel kontrolliert.

Der Elektriker muß noch einmal zu uns kommen, da er eine Sicherung zu wenig eingebaut hat und unsere Rolladensteuerung ja noch ausgetauscht werden muß. Die Lampemauslässe im Bad waren korrigiert und da uns gestern aufgefallen ist, dass die Wechselschaltung im Wohnzimmer zur Terasse die falsche Brennstelle schaltet, ist der Elektriker gestern noch mal schnell vorbeigekommen, um dies zu korrigieren.

Das fehlende Holz für den Dachboden wird uns im Laufe der nächsten Woche geliefert, da es wohl momentan Lieferschwierigkeiten gibt.

Die Fensterscheiben, die nicht in Ordnung sind, sollen ebenfalls nächste Woche ausgetauscht werden, so dass zum Zeitpunkt unseres geplanten Umzugs (1. November Wochenende) alles fertig sein sollte !!


27. Oktober

Die Fensterscheiben sind ausgetauscht worden und der Rauspund für den Dachboden ist ebenfalls angeliefert worden. Der Elektriker hat sich für heute Nachmittag angekündigt, um die Mängel zu beheben und somit sollte dann alles fertig sein!!

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!