heiztechnik


Um die Umwelt zu schonen, unseren Geldbeutel auch ein wenig und auch um an den günstigen - KfW  60 : ökologisch bauen -Kredit zu kommen, haben wir uns für die 2-Liter plus Technik von Viebrockhaus entschieden.

Unsere Wände werden jetzt etwas mehr gedämmt, 2 sehr tiefe Löcher vor unserem Haus gebohrt (ca 60m) und eine sogenante Sol-Wärmepumpe sorgt dann dafür, daß die Wärme aus der Erde (12°C , hört sich gar nicht so warm an, reicht aber) abgezogen wird.

Funktioniert einfach gesagt wie ein Kühlschrank, nur halt genau andersrum.

Eine zusätzliche Abluft-Wärmepumpe sorgt für eine Rückgewinnung der Wärme aus der verbrauchten Luft der Zimmer, die am meisten Wärme produzieren, also Badezimmer, Küche und natürlich Hauswirtschaftsraum, und sorgt gleichzeitig für eine ständige Nachfuhr an Frischluft in den Schlaf- und Wohnräumen. Das hörte sich für uns innovativ und überzeugend an.

Mehr Infos unter

http://www.viebrockhaus.de/2lviebrockhaus.php?partner_url=&navig2=2lviebrockhaus

oder unter

www.nibe.de

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!